Nov 14, 2018 Last Updated 12:30 PM, Oct 1, 2018
Gelesen 487 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Mittwoch, 26.April 2017 bestritt unser Altliga-Team das Nachholspiel gegen den TSV Etelsen. Und am Ende war es ein ungefährdeter 3:0 Sieg. Die frühe 1:0 Führung erzielte Kai Papstein (3.) Nach dem Seitenwechsel war Frank Kosakewitz zum 2:0 erfolgreich (49.) Nur 4 Minuten später machte dann Kay Wiechert mit dem 3:0 endgültig alles klar. Weiter ging es dann am letzten Freitag mit dem Heimspiel gegen die SG Dörverden. Und diese Aufgabe war deutlich schwieriger. Zwar gelang Frank Kosakewitz in der 13.Minute das 1:0, doch die SG kam in der 23.Minute zum 1:1 Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel gelang dann Frank Kosakewitz der entscheidende 2:1 Siegtreffer für unsere „Oldies“ dazu Betreuer Andree Schultze: „Ein schwer erkämpfter Sieg, der aber unter dem Strich verdient ist.“ Nach dem 12.Spieltag belegt unser Altliga-Team mit 24 Punkten (7 Siege – 3 Unentschieden – 2 Niederlagen) und einem Torverhältnis von 27:16 den 3.Tabellenplatz. Allerdings ist der Tabellenführer TSV Brunsbrock mit 25 Punkten aus 13 Spielen absolut noch in Reichweite. Platz 2 belegt die SG Achim mit ebenfalls 24 Punkten aus 12 Spielen. Auch die SG Fischerhude-Quelkhorn (Platz 4) kann sich mit 24 Punkten aus 12 Spielen noch Hoffnungen auf die Meisterschaft machen. Das Rennen wird auf jeden Fall zwischen diesen 4 Mannschaften ausgetragen.

An diesem Wochenende gastiert unsere Ü40 dann bei der SG Hönisch. Dieses Spiel findet am Freitag, 12.Mai 2017 um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Hönisch statt. Am nächsten Mittwoch, 17.Mai 2017, empfängt das Team von A.Schultze dann den TSV Brunsbrock. Anstoß dieser Begegnung ist um 19 Uhr, auf dem Sportplatz in Bassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.