Dec 10, 2018 Last Updated 12:30 PM, Oct 1, 2018
Gelesen 222 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das entscheidende Spiel um die AH-Kreismeisterschaft verlor unsere Ü 32 am 16. Mai 2018 mit 0:1 gegen den TSV Etelsen.

Vor einer sehr großen Zuschauerkulisse fiel das entscheidende Tor für die Schlossparkkicker dabei schon in der 9. Minute. Torschütze zum 1:0 für die Gäste war Gezim Kelani. Trotz guter Tormöglichkeiten konnte unsere Ü 32 leider nicht mehr den Ausgleich erzielen. Aber auch die Gäste hatten mehrere gute Chancen, die jedoch unser Ü 32-Keeper Florian Gutzeit zunichte machte.

So blieb es bei dem knappen Auswärtserfolg für den TSV Etelsen. Die Schlossparkkicker machten dann 2 Tage später die Kreismeisterschaft perfekt und gewannen zu Hause gegen den TV Oyten mit 5:1.

Damit ist Etelsen einen Spieltag vor Saisonende mit 35 Punkten aus 15 Spielen (11 Siege – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen) nicht mehr vom 1.Platz zu verdrängen. Den 2. Platz und damit Kreis-Vizemeister belegt dann die Mannschaft von Holger Wutzke mit derzeit 31 Punkten aus 15 Spielen (10 Siege – 1 Unentschieden – 4 Niederlagen).

Am letzten Spieltag hat es der neue Meister noch mit dem Tabellenletzten FSV Langwedel-Völkersen zu tun. Unsere Ü 32 ist zum Nachbarschaftsderby bei der SG Ottersberg zu Gast. Diese Begegnung wird am Freitag, 25. Mai 2018 Anstoß: 19:30 Uhr) ausgetragen.  

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.