Oct 15, 2019 Last Updated 12:30 PM, Oct 1, 2018
Gelesen 841 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Unsere Altherrenmannschaft hatte eine längere Spielpause, bedingt durch den Spielausfall gegen den TSV Etelsen und die spielfreie Zeit über Ostern. Am letzten Sonntag ging die Punktejagd dann endlich weiter. Unsere Ü 32 empfing zum Gemeinde-Derby die Mannschaft des TV Oyten. In diesem Derby setzte sich unser Altherrenteam mit 3:1 durch und verteidigte damit die Tabellenführung. Zunächst erzielte Frank Weiß per Strafstoß das 1:0 (29.) Der TVO konnte kurz vor dem Seitenwechsel durch Christian Hanschen ausgleichen (33.) In der 2. Halbbzeit wurde unsere Ü 32 dann stärker. Zunächst erzielte Pierre Granig den erneuten Führungstreffer (47.) Erst kurz vor dem Abpfiff machte dann Carsten Bünning mit dem 3:1 endgültig „den Deckel drauf“

Mit 18 Punkten aus 8 Spielen führt das Wutzke-Team die Tabelle an. Punktgleich die SG Ottersberg aber bereits mit 11 Spielen. Gut im Rennen liegt der TSV Etelsen. Die „Schloss-parkkicker“ haben aus bisher 8 Spielen 17 Punkte geholt und sind aktuell auf dem 3.Platz.  An diesem Wochenende gastiert man dann bei der Ü 32 des FC Verden 04 am Hubertushain. Diese Begegnung wird am Sonntag, 15.April 2018 um 10:15 Uhr, angepfiffen. Am nächsten Sonntag steht dann wieder ein Heimspiel für das Wutzke-Team an. Am Sonntag, 22. April 2018 empfängt man die Mannschaft des FSV Langwedel-Völkersen-

Mehr in dieser Kategorie: Ü40 bleibt weiter ungeschlagen »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.