Aug 21, 2018 Last Updated 5:27 AM, Aug 14, 2018
Gelesen 273 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach dem 7:1 Auftaktsieg beim Aufsteiger SV Baden, konnte unsere Altligamannschaft auch das 2.Saisonspiel gewinnen und setzte sich im Heimspiel gegen die SG Langwedel-Völkersen mit 4:2 durch. Doch dieser Sieg fiel nicht so leicht. Zwar erzielte Frank Kosakewitz schon früh (3.) das 1:0, doch die SG schlug innerhalb von 10 Mannschaften zurück und drehte durch die Treffer von Marcell Clausen und Olaf Röder die Begegnung. Holger Jakobs gelang dann aber vor dem Pausenpfiff noch der 2:2 Ausgleich (23.) In der 50.Minute brachte Andree Lohmann sein Team dann wieder mit 3:2 in Front. Kurz vor dem Abpfiff machte Marc Nienstedt mit dem 4:2 letztendlich alles klar (59.) Mit nun 6 Punkten aus 2 Spielen und einem Torverhältnis von 11:3 festigte unsere Ü40 damit die Tabellenführung. Am letzten Erntefest-Wochenende war das Team dann spielfrei.

Mehr in dieser Kategorie: Ü32 mit später Niederlage »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.