Aug 21, 2018 Last Updated 5:27 AM, Aug 14, 2018
Gelesen 290 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Auch im 6. Saisonspiel blieb unsere Altligamannschaft ungeschlagen. Mit 3:1 setzte sich die Ü40 am vergangenen Samstag (28.10.2017) gegen die SG Bierden durch. Dabei gelang Kai Papstein in der 6. Minute die frühe Führung. Kay Wiechert erhöhte in der 18. Minute auf 2:0. Noch vor dem Seitenwechsel gelang den Gästen der Anschlusstreffer zum 2:1 (24.)

Gleich nach Wiederanpfiff machte dann aber Kai Papstein mit seinem zweiten Treffer in diesem Spiel zum 3:1 alles klar. Dennoch war Coach Andree Schultze nicht rundum zufrieden: „ Wir hatten gefühlt 70 % Ballbesitz und zahlreiche Torchancen. Daraus haben wir zu wenig gemacht. Dennoch haben wir den Gegner jederzeit beherrscht.“

Mehr in dieser Kategorie: Ü32 überrascht mit Heimsieg »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.