Aug 21, 2018 Last Updated 5:27 AM, Aug 14, 2018
Gelesen 274 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Eine fast dreiwöchige Spielpause musste unser Altherrenteam hinnehmen. Erst am letzten Freitag, 10.November 2017, konnte wieder gespielt werden. Das Team von Holger Wutzke war zum Gemeinde-Derby beim TV Oyten unter Flutlicht zu Gast. Und tatsächlich wurde das Derby mit 2:1 gewonnen. Felix Seifarth sorgte zunächst für die 1:0 Führung. Die Gastgeber kamen dann zum umstrittenen Ausgleich, nachdem zuvor Marius Wagener regelwidrig angegangen wurde. Doch 3 Minuten vor dem Abpfiff erzielte dann Felix Seifarth den vielumjubelten Siegtreffer zum 2:1. Coach Holger Wutzke war dann nach dem Abpfiff voll des Lobes für sein Team: „Wir sind hier quasi mit dem letzten Aufgebot angereist. Ich bin aber mächtig stolz auf mein Team. Ich habe allen meinen Spielern die Note 1 gegeben. Fantastisch wie die Mannschaft aufgetreten ist. Der Sieg ist zudem auch noch vollkommen verdient.“

Nur 2 Tage später hätte man dann sogar die Tabellenführung in der 1.AH-Klasse übernehmen können. Doch das Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten und noch punktlosen FSV Langwedel-Völkersen wurde abgesagt. So ist dann die Hinrunde für unser Altherrenteam beendet. Ob die drei ausgefallenen Spiele gegen den TSV Etelsen, die SG Thedinghausen und den FSV in diesem Jahr noch nachgeholt werden steht noch nicht endgültig fest. Staffelleiter Ewald Winkelmann hat die Spiele bisher noch nicht neu angesetzt.

Mehr in dieser Kategorie: Ü40 weiter ungeschlagen »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.