Nov 14, 2018 Last Updated 12:30 PM, Oct 1, 2018
Gelesen 461 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am letzten August-Wochenende trat unsere Ü32 bei der SG Ottersberg an und konnte endlich die Negativserie gegen diesen Gegner beenden. Mit 3:2 setzte sich unsere Altherrenmannschaft durch und konnte damit auch das zweite Saisonspiel gewinnen. Neuzugang Pierre Granig brachte unsere Ü32 mit einem Doppelpack 2:0 in Front, ehe die SG in Person von Moritz Becker den Anschlusstreffer erzielte. Felix Seifarth sorgte dann mit dem Treffer zum 3:1 für die Vorentscheidung. Ein unglückliches Eigentor von Christoph Wutzke bescherte den Gastgebern dann zwar noch einmal den Anshcluss zum 2:3, doch für mehr reichte es dann für die SG nicht. Nach dem 2.Spieltag übernahm unsere Ü32 mit 6 Punkten und 9:2 Toren die Tabellenführung in der Altherrenstaffel.

Dazu Holger Wutzke: „Wir sind Erntemeister.“

Mehr in dieser Kategorie: Ü 40 startet mit Teilerfolg »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.