Aug 21, 2018 Last Updated 5:27 AM, Aug 14, 2018
Gelesen 389 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach der knappen 0:1 Heimniederlage gegen den SV Baden 3, verlor unsere 4.Herren auch das folgende Auswärtsspiel wieder knapp mit 1:2. Und auch in diesem Match gegen die Reserve des TSV Posthausen, gab es den entscheidenden Treffer wieder in Schlussphase. Die Gastgeber gingen zunächst mit 1:0 in Front. Nach einer Stunde dann der Ausgleich durch einen direkt verwandelten Freistoß von Dominik Swigon. In der 83.Minute gelang Posthausen dann doch noch der Treffer zum 2:1.

Coach Patrick Schwarze:

„Wir haben wieder einmal zahlreiche Chancen nicht genutzt. Der Sieg für Posthausen ist sehr schmeichelhaft. Meine Mannschaft ist aber weiter auf einem guten Weg.“

Mehr in dieser Kategorie: 3. Herren tritt erneut nicht an »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.