Sep 24, 2018 Last Updated 6:36 AM, Sep 14, 2018
Gelesen 385 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 23.Oktober trat das Team von Patrick Schwarze bei der Reserve des SV Wahnebergen an und gewann dort klar und deutlich mit 5:0. Frank Esselmann und Mohamed Abdullah Ahmed legten schnell eine 2:0 Führung (13./14.) vor. Nach etwas mehr als einer halben Stunde Spielzeit erhöhte Ole Marohn zum 3:0 Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel machten dann Frank Esselmann und Julian Sonka mit ihren Treffern zum 5:0 alles klar.

Am Sonntag, 30.Oktober 2016, stand  dann wieder ein Heimspiel auf dem Plan. Die 4.Mannschaft empfing den SV Hönisch 3. Und auch gegen das Spitzenteam der 3.KK konnte unsere 4.Herren mithalten und letztendlich sogar einen Punkt mitnehmen. Unglücklich geriet man durch ein Eigentor von Matthias Apelt mit 0:1 in Rückstand (10.) Doch Goalgetter Frank Esselmann konnte in der 28.Minute zum 1:1 ausgleichen.

Am letzten Wochenende stand dann ein weiteres Heimspiel auf dem Plan. Unsere 4.Herren empfing die Mannschaft des TSV Brunsbrock 3 auf dem Bassener Sportplatz. Und gegen den aktuellen Tabellenführer der 3.Kreisklasse setzte es die erwartete Niederlage. In der 1.Halbzeit nutzten die Gäste 5 Minuten für zwei Tore und lagen somit zur Pause mit 2:0 vorne. In der 2.Halbzeit konnte unsere 4.Herren das Spiel dann mehr oder weniger ausgeglichen gestalten. Erst in der 84.Minute gelang Brunsbrock dann der Treffer zum 3:0 Endstand. Damit ist die Hinrunde in der 3.Kreisklasse für unsere 4te beendet und das Team geht als Tabellenachter nach 11 Spielen mit 11 Punkten (3 Siege – 2 Unentschieden – 6 Niederlagen)  und einem Torverhältnis von 16:23 in die Winterpause.

Mehr in dieser Kategorie: 3. Herren weiter erfolgreich »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.