Dec 10, 2018 Last Updated 12:30 PM, Oct 1, 2018
Gelesen 551 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am letzten März-Wochenende ging es für unsere 4. Herren auch wieder um Punkte. Man musste beim SV Baden 3 antreten und ging dort früh in Führung. Den Treffer erzielte Mohamed. Noch vor dem Seitenwechsel drehte der SVB das Spiel und lag mit 2:1 in Front. Innerhalb von 2 Minuten dann der entscheidende Nackenschlag. Zunächst erhöhte Baden auf 3:1 und nur zwei Minuten später unterlief Daniel Drewes ein Eigentor zum 1:4. Tobias Harms konnte noch auf 2:4 verkürzen, doch Baden erzielte kurz danach das 5:2 Den Schlusspunkt zum 3:5 setzte dann erneut Tobias Harms mit seinem zweiten Treffer.

Am letzten Sonntag empfing man dann die Reserve des TSV Posthausen in Bassen. Und auch in diesem Match gab es wieder 5 Gegentore für unsere 4.Herren. Zur Halbzeit führten die Gäste bereits mit 2:0. Auch nach dem Seitenwechsel gab es weitere Gegentore. Innerhalb von 5 Minuten erhöhte Posthausen auf 4:0, ehe Tobias Harms zum 1:4 verkürzte (66.) Nur zwei Minuten später sorgten die Gäste wieder für den alten Torabstand – 1:5. In der 81.Minute konnte dann Frank Esselmann noch einmal auf 2:5 verkürzen. Dabei blieb es dann jedoch.

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.