Aug 21, 2019 Last Updated 12:30 PM, Oct 1, 2018
Gelesen 623 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Mittwoch, 23. Mai 2018, bestritt unsere 3.Herren ein Nachholspiel gegen die 3. Herren des TSV Ottersberg und drehte dieses Spiel nach einem 0:2 Rückstand noch zu seinen Gunsten. In der 5.Minute unterlief Patrick Filusch ein Eigentor. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhten die Gäste dann auf 2:0. Doch innerhalb von 7 Minuten drehte das Team von Patrick Schwarze diese Begegnung. Zunächst verkürzte Dominik Swigon auf 1:2 (52.) Nur eine Minute später konnte Marvin Seipold sogar zum 2:2 ausgleichen (53.) Nur weitere 6 Minuten später besorgte Tobias Harms dann mit seinem Treffer sogar die 3:2 Führung für sein Team.Dabei blieb es bis zum Schluss.

Und nur 2 Tage später gelang der Mannschaft der nächste Erfolg. Beim TSV Posthausen 2 wurde mit 5:4 gewonnen. Dominik Swigon (10.) und Philipp Müller (15.) trafen zum 2:0. Danach verkürzten die Gastgeber auf 1:2 (21.) Doch Dominik Swigon stellte dann den alten Torabstand wieder her – 1:3 (31.). Doch die Gastgeber schlugen noch vor der Halbzeit zurück und konnten mit einem Doppelschlag (37./41.) zum 3:3 ausgleichen. In der 2.Halbzeit gelang dem Team von Patrick Schwarze dann die erneute Führung. Kevin-Marinus Dietz erzielte das 4:3 (55.). Mit seinem dritten Treffer an diesem Tag erhöhte Dominik Swigon auf 5:3 (61.) Fünf Minuten vor dem Abpfiff gelang Posthausen dann nur noch der Treffer zum 4:5. Dabei blieb es dann auch.

Die kleine Siegesserie riss dann aber nur wenige Tage später wieder. Am Mittwoch, 30.5.19, empfing man zu Hause den SV Baden 2. In diesem Spiel setzte es eine 0:6 Niederlage. Schon zur Pause führten die Gäste mit 2:0 (3./41.) In der 2. Halbzeit fielen dann weitere Gegentore zum 0:6 Endstand (48./63./77./86.). Zum letzten Saisonspiel trat unsere 3. Herren dann beim TSV Ottersberg 3 nicht an. Coach Patrick Schwarze standen zu wenig Spieler zur Verfügung. So wird diese Begegnung mit 0:5 Toren gegen unsere 3. Herren gewertet. Die Spieler der 3. Mannschaft befinden sich mittlerweile auch schon in der Sommerpause.

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.