Nov 14, 2018 Last Updated 12:30 PM, Oct 1, 2018
Gelesen 483 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Sonntag, 25. September 2016, empfing unsere Kreisligamannschaft den TSV Achim. Die Achimer waren gut in die Saison gestartet und kamen als Favorit an die Dohmstraße. In einem ausgeglichenen Spiel, mit wenig Höhepunkten und keinerlei Toren, trennten sich beide Mannschaften logischer Weise torlos. In der 2.Halbzeit konnte Rouven Blanke in höchster Not auf der Torlinie den Rückstand für unsere Reserve verhindern. Kurz vor dem Abpfiff hatte dann Volker Henke eine gute Möglichkeit zum Siegtreffer. Sein Kopfball aus 7 Metern wurde jedoch vom Achimer Torhüter Marvin Pesch pariert. So blieb es beim 0:0. Coach Lars Krooß war dann mit dem Punktgewinn jedoch zufrieden: „Meine Jungs haben Gas gegeben, über weite Strecken diszipliniert gespielt und sich den Punkt somit verdient.“

Mit diesem einen Zähler konnte unsere 2.Herren jedoch im Tabellenkeller der Kreisliga keinen Befreiungsschlag landen und rangiert mit nun 6 Punkten weiter auf einem Abstiegsplatz. Aber bis zum „rettenden Ufer“ sind es auch nur 3 Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.