Nov 14, 2018 Last Updated 12:30 PM, Oct 1, 2018
Gelesen 431 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nachdem am letzten Wochenende das Heimspiel unserer 2. Herren gegen den Tabellenführer SV Vorwärts Hülsen ausgefallen ist, steht für unsere Reserve jetzt ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Es geht zum TSV Thedinghausen, der aktuell seine Spiele auf dem Sportplatz in Emtinghausen, austrägt. In der Hinrunde wurde zwischen beiden Teams das Heimrecht getauscht. In diesem Spiel in Bassen, trennte man sich torlos 0:0 vom Gegner.

Im Rückspiel konnte unsere Reserve nur eine Halbzeit lang von einem Punktgewinn träumen. Zur Pause stand es 1:1. Tyark Füst erzielte die frühe Führung (6.) Yannick Hansen konnte nur 4 Minuten später zum 1:1 ausgleichen (10.) Bei diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt. In der 2.Halbzeit wurden die Gastgeber dann immer stärker. Lamine Kone erzielte die 2:1 Führung (53.) ehe Marius Wagener ein Eigentor zum 1:3 unterlief (59.) Als dann Dennis Buttkus nach 62 Minuten auf 4:1 erhöhte war diese Begegnung praktisch entschieden. Den Schlusspunkt zum 5:1 setzte dann Jan-Dirk Ölfke mit einem schönen Weitschuss (84.) Damit behält unsere 2.Herren nach diesem Spieltag weiterhin die „rote Laterne“.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.