Jun 16, 2019 Last Updated 12:30 PM, Oct 1, 2018
Gelesen 505 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 15. April 2018 sollte unsere 2. Herren eigentlich gegen die Landesliga-Reserve des TSV Etelsen antreten. Doch daraus wurde nichts. Die anhaltenden und ergiebigen Regenfälle an dem Wochenende ließen eine Austragung nicht zu. So musste dieses Spiel letztendlich abgesagt werden. Ein Nachholtermin für diese Begegnung stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Am letzten Wochenende war unsere Reserve beim SV Baden zu Gast. Mit einem ungefährdeten 3:0 Sieg hielt unsere 2.Herren den Anschluß zur Tabellenspitze. Johannes Diezel erzielte das 1:0 (25.) Per Strafstoß erhöhte Christoph Derichs auf 2:0 (32.) Nach klasse Vorarbeit von Kevin Ahlhorn besorgte Jonas Willmann noch vor dem Pausenpfiff das 3:0 (42.) Damit stand der Endstand schon zur Halbzeitpause fest. Dazu Coach Marius Wagener: „Mit der Leistung in der 1. Halbzeit war ich zufrieden. In der 2. Halbzeit haben wir den Vorsprung nur noch verwaltet.“

Mit 35 Punkten (aus 17 Spielen) rangiert unsere 2. Herren in der 1. Kreisklasse weiter auf dem 4. Tabellenplatz. Neuer Spitzenreiter ist der TSV Brunsbrock mit 42 Punkten, vor dem FSV Langwedel-Völkersen (41 Punkte). Auch die Reserve des TSV Etelsen hat 41 Punkte auf dem Konto, allerdings schon ein Spiel mehr als unsere Reserve ausgetragen. Es bleibt also weiterhin spannend im Meisterschaftsrennen der 1.KK. Am nächsten Sonntag spielt die Mannschaft von Coach Marius Wagener dann beim TSV Otterstedt. Dieses Spiel wird am Sonntag, 6.Mai 2018 um 15 Uhr, angepfiffen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.