Nov 14, 2018 Last Updated 12:30 PM, Oct 1, 2018
Gelesen 444 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am letzten April-Wochenende sollte eigentlich das Nachbarschaftsderby gegen den TSV Fischerhude-Quelkhorn stattfinden. Doch auf Grund der Teilnahme des Gegners am Kreispokal-Finale (1.Mai 2017) wurde diese Begegnung verlegt. Somit war das Team von Lars Krooß und Jens Stührmann unfreiwillig spielfrei. Mittlerweile steht auch ein Nachholtermin fest. Das Spiel wird am Freitag, 19. Mai 2017, ausgetragen. Anstoß auf dem Sportplatz in Bassen ist um 19 Uhr. 

Am letzten Sonntag war unsere 2. Herren dann bei der Landesliga-Reserve des FC Verden 04 zu Gast. Und vor dem Spiel hatten unsere beiden Trainer Jens Stührmann und Lars Krooß erhebliche Personalprobleme. Umso beachtlicher ist dann der Teilerfolg beim 2:2 gegen die Verdener Reserve. Zwar gingen die Domstädter durch Nicolas Brunken in der 35. Minute in Führung, doch Yannik Gerken gelangen innerhalb von 3 Minuten zwei Treffer für unsere Reserve. So ging unsere 2. Herren mit dem 2:1 Vorsprung in die 2. Halbzeit. Leider konnte dieses Ergebnis nicht über die Zeit gebracht werden. Hermann Babe glich in der 75. Minute zum 2:2 Endstand aus. Mit 14 Punkten aus 23 Spielen belegt unsere 2. Herren damit weiterhin den letzten Platz in der Tabelle. Auf den weiteren Abstiegsrängen befinden sich dann die Reserve des TSV Etelsen (14.Platz mit 15 Punkten aus 25 Spielen) und der TSV Brunsbrock mit 22 Punkten aus 24 Spielen (13.Platz). Den ersten Nichtabstiegsplatz belegt der TSV Lohberg mit 23 Punkten aus 24 Spielen.

Jetzt stehen für unsere 2. Mannschaft gleich 3 Heimspiele in Folge auf dem Plan. An diesem Wochenende  empfängt das Team den  SV Hönisch. Anstoß dieser Begegnung ist am Sonntag, 14. Mai 2017 um 13 Uhr, auf dem Sportplatz in Bassen an der Dohmstraße. Weiter geht es dann mit dem Nachholspiel gegen den TSV Fischerhude-Quelkhorn (siehe oben) sowie am Sonntag, 21. Mai 2017 um 13 Uhr, gegen die Oberliga-Reserve des TB Uphusen.

 

Mehr in dieser Kategorie: weiter sieglos »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.